Diese Seite teilen:

Ich bin Florian Reisinger und habe mehrjährige Erfahrung in der Fotografie. Lange habe ich nach etwas gesucht, womit ich die Personen, die sich dazu entscheiden, mit mir Fotos zu machen eine große Freude bereiten kann.

Bild des Fotografen Florian Reisinger

Denn mit klassischen Portraitaufnahmen habe ich es nicht jedes Mal geschafft einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen.

Aufgrund der Erfahrungen, die ich durch meine erste Beziehung erleben durfte, habe ich mich anschließend lange nicht getraut "sexy" Fotos von Frauen zu machen.

Bei meinem ersten Shooting - als ich Boudoir das erste Mal selbst erschaffen durfte - war ich sogar deutlich nervöser als das Model vor mir. Aber ich habe damals bereits geahnt, dass der Mehrwert, den ich durch meine Fotos erschaffe, es Wert ist meine persönlichen Ängste zu überwinden.

Und trotz meiner Nervosität war es mir schon bei meinem ersten Versuch gelungen Bilder zu erschaffen, die der Person vor der Kamera ein Lächeln ins Gesicht zaubern konnten.

Dadurch habe ich erkannt, dass Boudoir Fotos - egal wie viel man an hat - eine sehr wertvolle Art der Fotografie ist. Ich kann deine potenzielle Aufregung vor einer solchen Shooting also gut verstehen und gebe mein Bestes um dir die Sicherheit zu vermitteln, die du brauchst, um zusammen gute Fotos erstellen können und das ganze auch noch zu genießen.

Ich habe also schlussendlich ein Genre entdeckt, welches es mir ermöglicht Fotos zu machen, die einer Person viel bedeuten. Die sie aus einem Blickwinkel zeigt, den sie oft von sich nicht wirklich kennt. Das ist auch der Grund, warum ich mich mit Boudoir Fotografie beschäftige und dir diese Erfahrung bieten möchte.

Wie dir vielleicht bereits aufgefallen ist nutzen viele Frauen das Shooting um etwas mehr Haut zu zeigen. Wie viel du zeigen möchtest, ist dir hier selbst überlassen - mir ist es wichtig, dass du dich wohlfühlst. Meiner Erfahrung nach - auch wenn der Gedanke ungewohnt sein mag - sind im Nachhinein die meisten Frauen froh, dass sie sich etwas weiter getraut haben.

Wie ich schon oben kurz angedeutet habe war Boudoir Fotografie auch für mich auch mit vielen Ängsten verbunden. Ich bin darum auch stolz auf mich, dass ich über meinen eigenen Schatten gesprungen bin und Boudoir Fotoshootings gezielt anbiete.

Der Begriff "Boudoir" ist in Österreich leider noch nicht ganz so verbreitet, genauso wie sich auf ein Boudoir Fotoshooting einzulassen und sich die Erfahrung zu gönnen.

Ich gehe mit der Einstellung in ein Shooting, dass jede Person besonders und hübsch ist, wie sie gerade ist. Es ist nicht nötig noch schnell "ein paar Kilos" abzunehmen oder irgendetwas anderes an deinem Körper zu verändern - ich möchte dir auch zeigen deinen Körper so zu akzeptieren, wie er ist. Du hast nur den einen, da ist es hilfreich, wenn man sich in dem wohlfühlt.

Aus all diesen Gründen freue ich mich schon,wenn du einer der wenigen Personen bist, die diese Erfahrung mit mir erleben dürfen.

Falls du noch zögerst, scheue dich bitte nicht zu sehr mich zu kontaktieren. Ich bin grundsätzlich bei allen Fragen für dich da. Das klappt am schnellsten z.B. mit dem folgenden Kontaktformular: